Gegner & Monster
 





 
Untote

Urwesen und Tiermenschen

Dämonen

  Untote back to top


Leben und sterben ist der Lauf der Dinge, die natürliche Ordnung, der sich alles beugen muss. So war es von Anbeginn an und so wird es immer bleiben.
Doch die Macht der Magie - und nicht zuletzt die Bosheit in den Völkern selbst - führen zu Abarten; Wandlungen der Natur, die meist ein schreckliches Antlitz haben. Eine solche Abart sind die, die man die Untoten nennt.
mehr..


  Urwesen und Tiermenschen back to top


Urwesen und Tiermenschen

Magie und Wachstum sind auf Ura eng miteinander verbunden. Die Magie der Welt durchdringt und verändert alles Leben, das entsteht. So hat alles Lebendige im Werden viele Wandlungen durchlaufen und aus den Zeiten noch bevor die Völker das Licht der Welt erblickten, haben manche Kreaturen überdauert, die ebenso wundersam wie gefährlich sind. Einige dieser Urwesen ähneln den Menschen in Gestalt und haben den Schreibern und Gelehrten allzeit Rätsel aufgegeben.

mehr



  Die Dämonen back to top



Dämonen

Aus den Tiefen der Erde strömt die rote Horde allzeit zur Oberfläche der Welt. Sie dürstet nach dem Fleisch und den Seelen der Weltgeborenen und dem Rausch des Tötens. Einst kamen sie aus den brennenden Schlünden des Barga Gor und ihre Zahl war Legion. Seit jeher haben die Armeen der Welt gegen sie gekämpft, aber nur die Macht der Götter konnte den Barga Gor schließlich zum Einsturz bringen und die Horden der Dämonen in den feurigen Kavernen unter der Welt einschließen. Doch auch heute noch geschieht es, dass sie ans Licht drängen und sich breitwillig jenen offenbaren, die sie aus den Tiefen heraufzubeschwören trachten. Sie kämpfen mit Freude, aber nur die Mächtigen der Magie vermögen es, sie in ihrem Mordrausch zu beherrschen.

mehr